Online Marktplatz für Gemeinden
© Kommunalbedarf

Online Marktplatz für Gemeinden

Sie wollen für Ihre Gemeinde nachhaltige Produkte einkaufen? Die Kooperation des Nachhaltigen Beschaffungsservice NÖ mit KOMMUNALBEDARF.AT macht es möglich!


Was ist KOMMUNALBEDARF.AT ?
KOMMUNALBEDARF.AT ist ein Online-Marktplatz speziell für die österreichischen Gemeinden. Das Ziel dieses Online-Marktplatzes ist es, neben dem Angebot von ausgewählten Produkten und Leistungen für die Gemeinden, die Beschaffungs- und Bestellprozesse der Kommunen und Gemeinden sowie deren zugehörige Institutionen (z.B. Schulen, Vereine, Bauhöfe) zu optimieren und zu vereinfachen. Viele verschiedene Anbieter können Ihre Produkte auf dem Marktplatz den Gemeinden anbieten und die Gemeinden können besonders einfach und ohne zusätzliche Kosten genau die Produkte bestellen, die sie benötigen.

Die Kooperation zwischen Beschaffungsservice NÖ und KOMMUNALBEDARF.AT
Das Nachhaltige Beschaffungsservices NÖ der eNu erstellt gemeinsam mit GemeindevertreterInnen und weiteren ExpertInnen nachhaltige Kriterien für kommunale Produkte. Danach werden Unternehmen gesucht und geprüft, die Produkte anbieten, die diese Kriterien zu einem guten Preis/Leistungsverhältnis erfüllen.
Das Thema Nachhaltigkeit spielt auf KOMMUNALBEDARF.AT eine große Rolle weil es die ökonomischen, sozialen und ökologischen Ansprüche einer vorbildhaften öffentlichen Beschaffung garantieren kann. Durch die Kennzeichnung der eNu geprüften Produkte im Online Markplatz mittels eigener Suchfunktion wird der nachhaltige Einkauf für die öffentlichen BeschafferInnen erleichtert und unterstützt.

Wer steht hinter KOMMUNALBEDARF.AT ?
Hinter KOMMUNALBEDARF.AT steht der Österreichische Kommunalverlag. Als Sprachrohr des Österreichischen Gemeindebundes und durch sein Magazin KOMMUNAL steht er seit über 25 Jahren in engem Kontakt mit den Gemeinden und Kommunen Österreichs und kennt deren Bedürfnisse bestens
(Copyright: KOMMUNALBEDARF.AT)


(© KOMMUNALBEDARF.AT)

Auf die Gemeinden zugeschnittenes Sortiment
Auf der Plattform KOMMUNALBEDARF.AT erhalten Gemeinden ein speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Sortiment, natürlich inklusive aller eNu- geprüften Produkte. Die Produkte können nach verschiedenen Kriterien wie Preis, HerstellerInnen, LieferantIn, eNu Zertifizierung, gefiltert werden. Die Möglichkeit, verschiedene Produkte mit einander zu vergleichen, erleichtert die Kaufentscheidung. Favoriten können markiert werden und die Produkte durch den Käufer bewertet, um ein Qualitätskriterium zu etablieren.

Produkte aus Ihrer Gemeinde auf KOMMUNALBEDARF.AT
Die Stärkung der regionalen Wirtschaft ist ein weiteres wichtiges Anliegen der Betreiber der Plattform: Gemeinden können Ihre regionalen Unternehmen, unabhängig von deren Größe, dazu anhalten, sich als Lieferantinnen und Lieferanten auf KOMMUNALBEDARF.AT zu registrieren. Dadurch erhalten auch kleine, regionale Unternehmen die Möglichkeit, ihre Produkte online zu vermarkten. Der Registrierungsprozess ist besonders einfach und die LieferantInnen und Lieferanten können Ihre Produkte selbst hinzufügen und auch die Preisgestaltung liegt bei der jeweiligen Lieferantin und beim jeweiligen Lieferanten. Jede(r) LieferantIn erhält eine eigene Seite mit Kontaktinformationen und den gelisteten Produkten. Durch den entstehenden Wettbewerb von vielen verschiedenen LieferantInnen bietet KOMMUNALBEDARF.AT besonders günstige Produkte bei einem umfassenden Sortiment.

Eigener Zugang für AmtsleiterInnen, Bauhof und Co.
Die einfachen Bestellvorgänge ermöglichen den Gemeinden eine sehr transparente und effektive Abwicklung der Bestellungen. An die einzelnen Personen, die innerhalb einer Gemeinde bestellen, können unterschiedliche Bestellberechtigungen vergeben werden, wodurch der Bestellprozess wesentlich strukturierter und übersichtlicher gestaltet wird. Zusätzlich wird ein umfangreiches Reporting angeboten, das eine lückenlose Abbildung der Beschaffungsprozesse ermöglicht und zu Transparenz und Kontrolle über Ausgaben und Zahlungsströme führt.
 
Service aus einer Hand
Egal bei wie vielen LieferantInnen eine Gemeinde bestellt, die Abrechnung erfolgt über eine gesammelte Rechnung auf KOMMUNALBEDARF.AT. Auch bei Fragen oder Reklamationen ist das Team von KOMMUNALBEDARF.AT Ihr kompetenter Ansprechpartner.

Wissenswertes zum Thema Beschaffung
Am Marktplatz erhalten sie auch wertvolle Informationen und Hintergrundwissen rund um die kommunale Beschaffung, sowie die angebotenen Produkte.

(© www.shutterstock.com)

 

 


Beschaffungsservice NÖ

http://beschaffungsservice.at/c/Gemeinden/Angebote-Leistungen/Online-Marktplatz-f-r-Gemeinden/190